FAQ

Was ist Graffitiscout®?

Graffitiscout® ist ein bundesweites Projekt der Graffiticleaner GmbH - Scouts können Graffitischäden melden - wir setzen uns mit den Besitzern in Verbindung und kümmern uns um eine Beseitigung des Schadens.

Wird mit dem Absenden des Formulars ein Auftrag erzeugt? Fallen Kosten an?

Nein, das Formular ist keine verbindliche Auftragserteilung, sondern eine Anfrage. Wir prüfen die Angaben und geben danach ein konkretes Angebot an den Besitzer des verschmutzten Objekts ab. Für die Übermittlung der Daten fallen für den Scout keine Kosten an, ganz im Gegenteil belohnen wir das Einsenden der Graffitischäden, wenn ein Auftrag zustande kommt.

Wie funktioniert der Schadensmelder?

Voraussetzung ist der Download der Graffitiscout®-App für iPhone oder Android-Smartphones. Eine Anleitung haben wir unter WIE ES GEHT zusammengestellt.

Wer kümmert sich um die Bearbeitung der Schäden?

Die Firma Graffiticleaner GmbH erhält die Daten und wertet diese aus. Wir melden uns i.d.R. innerhalb von 3-5 Werktagen beim Besitzer.

Wie funktioniert das mit den Prämien?

Für jede Anfrage, die in einen Auftrag gewandelt wird, erhält der Scout Punkte (10,00 Euro Umsatz 1 Punkt). Diese sammeln wir in Ihrem Punktekonto. Die Punkte können jederzeit bei uns erfragt werden. Wir senden jeden Monat einen Newsletter mit aktuellen Prämien, die Sie gegen Ihre Punkte eintauschen können.

Bekomme ich eine Rückmeldung über den Status der Bearbeitung?

Wir senden Ihnen eine eMail, wenn das Angebot angenommen und zu einem Auftrag geworden ist. Wir arbeiten derzeit an einem Onlineportal, bei dem die Auftragsdaten online einsehbar sind.

Ich bin Hausbesitzer/Verwalter/Hausmeister. Welchen Vorteil habe ich durch Graffitiscout®?

Durch die schnelle und präzise Schadensmeldung können wir Fahrtwege sparen und Ihnen schneller ein Angebot unterbreiten. Durch dieses schnelle Verfahren geben wir Ihnen einen entsprechenden Rabatt von bis zu 10% weiter.